plista GmbH


Torstrasse 33
10119 Berlin

Geschäftsführer: Dr. Dominik Matyka, Gründer und CEO


Telefon: 030 4737 5370
Telefax: 032 121038193
E-Mail: info@plista.com
Internet: http://www.plista.com

Geförderte Projekte: 1


Weiterentwicklung einer Empfehlungs-Technologie für das Internet zur Marktreife


Darstellung des plista Empfehlungs-Algorithmus
Darstellung des plista Empfehlungs-Algorithmus

Projektidee

Technisches Ziel für das Vorhaben war aufbauend auf bisher geplanten Konzepten und technologischen Studien die Neuentwicklung eines funktionsfähigen und erweiterbaren Empfehlungs-Algorhtimus, auf dessen Basis die Prototypen verwendet und getestet werden können. Dabei war die wirtschaftliche Tragfähigkeit verschiedener Prototypen zu testen, zu bewerten und ggf. in entsprechende Produkte umzusetzen.

Unterstützt durch den komplexen und selbstlernenden plista Algorithmus wird das Verhalten des Nutzers (Klicks, Seitenaufrufe o.ä.) analysiert um individuelle Zielgruppen zu erreichen und somit passende Artikel und Anzeigen auszuliefern.

plista funktioniert in Echtzeit und über unterschiedliche Seiten hinweg. Es verbessert das Internet-Erlebnis, in dem Usern relevantere Inhalte und Produkte empfohlen werden. plista vergleicht Nutzer-Präferenzen mit denen anderer (per Collaborative Filtering und Social Graph) und findet so Doppelgänger, und über diese weitere Inhalte, die der Nutzer mag. plista kann sowohl direkt vom User mit einer Browser-Extension benutzt werden als auch von Webseitenbetreibern oder Vermarktern durch einfache API- und JavaScript-Integration für alle ihre Besucher eingerichtet werden. Webseitenbetreiber können ihre Seiten besser monetarisieren, ihre Inhalte im Netzwerk streuen und Nutzer individuell ansprechen.

Kundennutzen

Kern des Geschäftsmodells ist ein dynamischer Marktplatz für on-site und cross-site Empfehlungen. plista generiert Umsätze über Cost-per-Click-basierte (CPC) Kommissionsmodelle für die Auslieferung von cross-site Empfehlungen (Advertising) und eine variable Vergütung für die Auslieferung von on- site Empfehlungen. Das System ermöglicht seinen Partnern, Inhalte zu personalisieren und dadurch besser zu monetarisieren, indem es ermöglicht, Inhalte viral zu verbreiten sowie Endnutzer individuell anzusprechen. Die zweite Umsatzsäule bildet ein seitenübergreifender "Ad-Mediation"- Service, also eine Technologie-Dienstleistung für Vermarkter, um Werbung gezielter an Endkonsumenten ausliefern zu können und eine genauere Zielgruppenansprache zu erreichen.

Die Hauptzielgruppen von plista für potentielle Kunden sind Webseitenbetreiber (Publisher) und Werbetreibende (Advertiser).

Vorteile Publisher:

  • mit RecommendationAd das erste Werbeformat mit gesteigerten Mehrwert für den Internetnutzer
  • Steigerung von Besucherzahlen und Umsatz
  • erhöht Verweildauer des Nutzers auf entsprechender Webseite
  • kostenfreie und einfache Registrierung
  • keine Vertragsbindung

Vorteile Advertiser:
  • erstes präferenzbasiertes Werbeformat
  • Möglichkeiten von CPO uns CPM Kampagnen
  • zielgruppenoptimiertes Targeting
  • zielgenauer Bestands- oder auch Neukunden erreichen
  • schnelle und einfache Buchung
  • risikofrei und ohne Mindestpreis

Ausblick

Um den Empfehlungsalgorithmus weiterhin zu optimieren hat plista einen Contest gestartet, an dem sich jeder Programmierer beteiligen kann. Ziel ist es, den plista Empfehlungsalgorithmus zu schlagen. Die Besten Algorithmen werden mit Preisen belohnt. Durch die Vielzahl an Teilnehmern und den Wettbewerb unter den Programmierern erschließen sich neue Wege und Möglichkeiten um die Qualität der plista Empfehlungstechnologie zu steigern. Dies soll nachhaltig für besseren Service und eine höhere Akzeptanz bei den Kunden sorgen.

Da die plista Werbeformate überwiegend für Webseiten mit vielen Texten und Artikeln konzipiert sind, haben natürlich andere gut besuchte Seiten wie z.B. Soundcloud.com keine Verwendung für diese Werbung. Durch unsere neue Open Recommendation Platform (ORP) haben solche Seiten nun die Möglichkeit, die Marktführende Empfehlungstechnologie von plista in ihre Webseiten und Anwendungen zu implementieren um ihren Kunden interessante Inhalte zu empfehlen. Im Gegenzug dazu, erhält plista wichtige Nutzerdaten, welche die Empfehlungsqualität steigern.

Stand: 18.04.2012
Projektdaten aktualisiert: 04.12.2011

Unternehmen A–Z

Nach oben