Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen mbH


Reuterstr. 5
18211 Bargeshagen/Rostock

Geschäftsführer: Herr Aldo Piacentini-Timm

Telefon: 038203 7758-0
Telefax: 038203 7758-20
E-Mail: info@gmk.info
Internet: http://www.gmk.info

Geförderte Projekte: 1


Unternehmensprofil Zurück
Die GMK Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen GmbH wurde 1994 gegründet und hat sich auf die Entwicklung von dezentralen Anlagen zur energetischen Nutzung von Biomasse spezialisiert.
Die Gesellschaft bietet die Planung, Produktion und Realisierung kompletter ORC-Energieanlagen aus einer Hand. ORC-Anlagen wandeln thermische Energie in elektrischen Strom bei Temperaturen und Drücken weit unter den in herkömmlichen Wasserdampfkraftwerken üblichen Werten.
Das im Unternehmen entwickelte INDUCAL® Verfahren bietet die Möglichkeit, auf Basis des Organic Rankine Cycle (ORC)-Prozesses, effizient elektrische Energie aus industrieller Abwärme zu erzeugen. Für eine optimale Ausnutzung der Wärmequelle wird je nach deren Qualität ein organisches Arbeitsmittel mit hoher Molekülmasse eingesetzt, welches bei den zu erzielenden Arbeitstemperaturen einen hohen Verdampfungsdruck aufweist. Die ausgewählten Arbeitsmittel erlauben eine effiziente Nutzung der Wärmequellen mit niedriger Temperatur zur Erzeugung von Strom und sind für eine Vielzahl von Ausgangsleistungen geeignet.
Potentielle Anwender für die ORC-Technologie sind insbesondere die chemischen Industrie, Industriebetriebe aus der Metallschmelzindustrie mit einem hohen Energieaufwand, Betreiber von stationären Kolbenmotoren und Betreiber von stationären Gasturbinen. Diese potentiellen Kunden haben so große Wärmeverluste durch das Abgas, das sich je nach Abwärmequelle, elektrische Leistungen von 500 bis 2.000 kWel ökonomisch wirtschaftlich sinnvoll generieren lassen können.

Unternehmensprofil aktualisiert: 01.12.2010

Unternehmen A-Z

Nach oben