IK Elektronik GmbH


Hammerbrücke Friedrichsgrüner Str. 11-13
08262 Muldenhammer

Geschäftsführer: Jan-Erik KunzeFrank Gützold

Telefon: 037465 4092-0
Telefax: 037465 4092-100
E-Mail: info@ik-elektronik.com
Internet: http://www.ik-elektronik.com

Geförderte Projekte: 1


Unternehmensprofil Zurück
Seit 1996 arbeitet IK Elektronik als unabhängiges mittelständisches Unternehmen auf dem Gebiet der Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik. Entstanden aus einem Ingenieurbüro ist das Unternehmen bis 2010 auf etwa 50 Mitarbeiter gewachsen und vereint in einem Hause sowohl hohe Entwicklungskompetenz als auch eine hoch spezialisierte Fertigung für Hochfrequenz- und Mikrowellenbaugruppen.
Weit über 190 bisher entwickelte und produzierte innovative, wegweisende Baugruppen, Geräte und Systeme und eine Vielzahl von zufriedenen Kunden sind der Motor des Unternehmens bis heute. Sie haben IK Elektronik zu einem marktführenden Dienstleister im Bereich Elektronik – Hochfrequenztechnik in Deutschland gemacht. Seit 2005 ist IK Elektronik nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 wird 2010 angestrebt.
IK Elektronik entwickelt und produziert maßgeschneiderte Funklösungen im Kundenauftrag. Alle Produkte werden speziell an die vom Kunden benötigten und geforderten Eigenschaften angepasst und exklusiv für den Kunden entwickelt und produziert. Entsprechend ist IK Elektronik auch aufgestellt: Sehr schlanke Strukturen in den Bereichen Verkauf und Marketing bei gleichzeitig hohem Anteil an ingenieurtechnischen Personal gestatten IK Elektronik, nahezu alle Anfragen zu Entwicklung und Produktion von Funkbaugruppen zu bearbeiten. Im Mittelpunkt steht immer Hochfrequenztechnik, weniger die Größe des Projekts. IK Elektronik beschränkt sich auf das B2B-Geschäft, branchenübergreifend. IK Elektronik entwickelt und produziert unter anderem Baugruppen für die Fernauslesung von Verbrauchsdaten (Wärme, Wasser, Elektroenergie) per Funk, Funksensoren, Funksysteme für die Heizungsregelung, Funktechnik für Schlösser und Schließanlagen, Spezialantennen, Funkfernsteuerungen, Funkübertragungstechnik für die Automobilfertigung und batterielos arbeitende Funksender. Die Baugruppen arbeiten im Frequenzbereich zwischen 300 MHz und 6 GHz. Das Streben nach ständiger Verbesserung der innerbetrieblichen Prozesse, der Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern und der Qualität der Produkte bestimmt die Unternehmenspolitik von IK Elektronik. Nachhaltiges Wirken und stabiles Wachstum am Standort Muldenhammer-Hammerbrücke ist die zentrale Vision des Unternehmens. IK Elektronik ist heute nicht nur ein starker Partner für Entwicklung und Produktion maßgeschneiderter Funklösungen, sondern auch ein attraktiver Arbeitgeber und wichtiger Förderer der Region Vogtland / Südwestsachsen.
Weitere Informationen zum Unternehmen sind im Internet unter www.ik-elektronik.com zu finden.


Unternehmensprofil aktualisiert: 01.12.2010

Unternehmen A-Z

Nach oben