First Sensor Technology GmbH


Carl-Scheele-Straße 16
12489 Berlin

Geschäftsführer: Peter Krause

Telefon: 030 – 677 988 11
Telefax: 030 – 677 988 19
E-Mail: info@first-sensor.com
Internet: http://www.first-sensor.com

Geförderte Projekte: 1


Unternehmensprofil Zurück
Die First Sensor Technologiy GmbH entstand im Jahr 1999 als Ausgründung aus einem Forschungsscchwerpunkt der Technischen Universität Berlin. Ein breites Wissensspektrum, Innovationskraft und Kundenorientierung sowie ein außergewöhnlich hohes Engagement der Mitarbeiter sorgen dafür, dass das Unternehmen heute einen Spitzenplatz in der Drucksensorik einnimmt.
Seit März 2010 ist die First Sensor Technology GmbH (FST) eine 100% Tochtergesellschaft der Silicon Sensor International AG. FST verfügt somit über die notwendigen Rahmenbedingungen, um das auf der Basis technischer Kompetenz anvisierte Wachstum realisieren zu können.FST verfügt im Bereich Produktion über umfangreiches Know-how sowie modernste Anlagentechnik und bietet:
  • Flexible Produktionskapazität bis zu mehreren Millionen Stück
  • Für höchste Qualität sind unsere Reinräume entsprechend Reinraum-Klasse ISO 5 bzw. ISO 7 
  • nach DIN EN ISO 14644-1 eingerichtet
  • Koordination über die gesamte Prozesskette
  • Kostengünstige schlanke Fertigung
  • Aufbau- und Verbindungstechnik für Sensorsysteme
  • Modernste Mess- und Kalibriertechnik zur Sicherung der Chip-Qualität und zur Kalibrierung der Sensorsysteme
  • Automatisierte und rechnergesteuerte Messplätze zur Steuerung von Druck und Temperatur sowie zur Aufnahme der elektrischen Größen und Kenndaten


Die First Sensor Technology GmbH arbeitet seit 2002 mit einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem, bei dem die Zufriedenheit der Kunden im Mittelpunkt steht. In allen Prozessen des Unternehmens werden die Anforderungen zur durchgängigen Qualitätssicherung und ständigen Qualitätsverbesserung erfüllt.Als besondere Herausforderung wurde im April 2006 das Qualitätsmanagementsystem der First Sensor Technology GmbH um die speziellen Anforderungen der Automobilindustrie erweitert und entsprechend den Vorgaben der ISO/TS16949:2002 zertifiziert. Diese internationale technische Spezifikation beinhaltet auch alle Anforderungen der DIN EN ISO 9001.Im Mai 2009 erfolgte als Bestätigung der kontinuierlichen Weiterentwicklung die Rezertifizierung des Qualitätsmanagementsystems.


Unternehmensprofil aktualisiert: 03.12.2010

Unternehmen A-Z

Nach oben