KEMAS GmbH


Wüstenbrander Str. 9
09353 Oberlungwitz

Geschäftsführer: Hans-Jürgen und Björn Grämer

Telefon: 037236944-0
Telefax: 037236944-44
E-Mail: info@kemas.de
Internet: http://www.kemas.de

Geförderte Projekte: 1


Unternehmensprofil Zurück
Die Firma KEMAS wurde 1991 in Oberlungwitz in Sachsen gegründet. KEMAS steht für Key Management Systems, wobei der Begriff „Key„ für uns Symbol für einen geordneten und gesicherten Umgang mit allen Dingen, die unseren Kunden etwas „wert„ sind, ist. Die Kernkompetenz der Firma KEMAS liegt in der Entwicklung, Fertigung und Lieferung von intelligenten Depot- und Managementsystemen zur definierten, kontrollierten und gesicherten Handhabung von fast beliebigen Unternehmenswerten. Was zu Unternehmenswerten zählt, ist sehr unterschiedlich und vielfäl-tig. Dies können einerseits direkt Wertgegenstände sein, andererseits Mittel (z.B. Schlüssel), die Werte verkörpern. Dies stellt sich u.a. in folgenden Systemen und Lösungen dar:
  • • Schlüsselmanagement
  • Fuhrparkmanagement (Fahrzeug-Pool, Flottenmanagement, Autohäuser)
  • Dokumenten -Tracking
  • Elektronische Führerscheinkontrolle
  • Ausweis- und Personalisierungssystem
  • Dienstleistungsautomation
  • Besucherverwaltung
Unsere Kunden kommen sowohl aus Industrie und Handel als auch aus dem öffentlichen Dienstleistungs-sektor. Genutzt werden unsere Systeme in den verschiedenen Bereichen beispielsweise wie folgt:
  1. Industrie:
    gesteuerter und überwachter Zugang zu Räumlichkeiten
    Verwaltung von Schlüsseln für Zentralschließsysteme
     Auslösung ereignisabhängiger Prozesse in Sicherheitssystemen
     Verschluß und kontrollierte Ausgabe von Chemikalien / Gefahrstoffen
  2. Handel:
    Verwaltung von Schlüsseln in Mietwagenstationen
     Disposition von Schutzkleidung
      Disposition von Lebensmittel-Fuhren für Discounter
  3. öffentlicher Dienst:
    Verwaltung von Zellenschlüsseln im Justizdienst
    Dokumentenmanagement im Gesundheitswesen
    Aktenmanagement in der Finanzverwaltung 
Zur sicheren Handhabung / Verwaltung der genannten Objekte projektieren, fertigen und liefern wir ent-sprechend geeignete Aufbewahrungssysteme. Dies sind z.B. aufbruchsichere Depots (Schränke, Fachan-lagen, Schlüsselboxen etc.), die gesteuert über unsere eigene Software Zugang ermöglichen bzw. verhindern. Dies geschieht über eine Identifikation des Nutzers (PID) und des Objekts (OID) in Verknüpfung miteinander. Unsere Software ermöglicht unseren Kunden eine Zuordung von Rechten und Rollen, so dass wir damit indirekt ganze kundenspezifische Prozesse steuern können.
Die Steuerung / Software passen wir jeweils den kundenspezifischen Anforderungen an. Die Firma KEMAS hat in ihrer 20-jährigen Geschichte über 900 Kunden mit mehr als 2000 Systemen un-terschiedlichster Tiefe beliefert. 


Unternehmensprofil aktualisiert: 07.12.2010

Unternehmen A-Z

Nach oben