MES Medien Elektronik Software Ingenieurbüro Schrade


Neuendorfstraße 18b
16761 Hennigsdorf

Geschäftsführer: Herr A. Schrade

Telefon: 03302-559231
Telefax: 03302-559131
E-Mail: aschrade@mesnet.de
Internet: http://www.mesnet.de

Geförderte Projekte: 1


Unternehmensprofil Zurück
Die Firma MES Medien Elektronik Software, Ingenieurbüro Schrade wurde am 1.Oktober 1997 gegründet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die digitale Medientechnologie in der Medizin nutzbar zu machen. Die Firma bietet Produkte rund um die digitale Video- und Audiotechnik in der Medizin an. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung von PC-basierten Video-Endoskopie- und Dokumentations-Arbeitsplätzen für Kliniken und Niederlassungen im In- und Ausland. Seit 2004 bietet MES seine Software Produktfamilie „MediaWorkStation„ für alle medizinischen Fachbereiche zur Videodokumentation an. Die "MediaWorkStation" ist eine Windows- Software für die Erhebung und Archivierung von Videobefunden im medizinischen Umfeld. Bei der Entwicklung wurde größter Wert auf einfache, intuitive Bedienbarkeit gelegt, um eine nahtlose Integration in den Praxisablauf zu garantieren. Neben der extrem einfachen Befundung verfügt die "MediaWorkStation" über eine Vielzahl von Bearbeitungs- und Auswertungsfunktionen, von der automatischen Erzeugung des Befundbriefes bis zum Videoexport. Die integrierte Datenbank und Medienverwaltung sorgt dabei stets für den nötigen überblick.

Das "MediaStrobo" ist ein computerbasierter Endoskopiearbeitsplatz, der speziell auf die Bedürfnisse in der Hals-Nasen-Ohren- Heilkunde optimiert wurde. Zum Gerätesystem gehört neben einem für medizinische Videoanwendungen speziell ausgestatteten Computer, die Software "MediaStrobo", eine integrierte Kamera und nicht zuletzt ein Lichtblitzstroboskope. All diese Komponenten werden durch die Software optimal vernetzt und gesteuert.

Das Unternehmen wurde 2009 nach DIN EN ISO 13485:2010 zertifiziert.


Unternehmensprofil aktualisiert: 06.12.2011

Unternehmen A-Z

Nach oben